Wie bekomme ich Feedback für meine Geschichte? – Interview mit Jo Schneider

Liebe Jo, herzlichen Glückwunsch! Deine Reihe „Die Unbestimmten“ wurde von Dark Diamonds übernommen. Worum geht es in dieser Reihe? Herzlichen Dank! Manchmal ist es auch jetzt noch schwer zu glauben, dass dieser Traum wirklich in Erfüllung ging! Die Geschichte der Unbestimmten dreht sich vornehmlich um Zianth, ein Waisenmädchen, das ihr halbes Leben in einer dunklen … Mehr Wie bekomme ich Feedback für meine Geschichte? – Interview mit Jo Schneider

„Keiner kann deine Geschichte so erzählen wie du“ – Interview mit C. A. Hope

Mit ihrem Buch „Keine Lizenz zum Verlieben“ hat C. A. Hope unser Marketing-Paket von 1.000 € gewonnen. Das Buch sticht aus der Masse hervor. Im Interview erzählt die Autorin, wie sie auf die Idee gekommen ist und gibt Tipps an Autoren, die auch gerne einen Liebesroman schreiben wollen. In welchem Genre schreibst du am liebsten … Mehr „Keiner kann deine Geschichte so erzählen wie du“ – Interview mit C. A. Hope

„Schreibt immer mit Herzblut!“ – Sandra Hauser gibt Tipps zum Schreiben und zur Verlagsbewerbung

Sandra Haussers Buch „Katzensitter“ wurde von unserem Verlagspartner Midnight by Ullstein entdeckt. Das Lektorat hat sich dazu entschlossen, den Titel zu übernehmen und neu zu verlegen. So ist das E-Book mittlerweile unter dem Titel „Tod auf leisen Pfoten“ im Handel. Im Interview berichtet die Autorin über die Übernahme und gibt Tipps an andere Self-Publisher, um ihre … Mehr „Schreibt immer mit Herzblut!“ – Sandra Hauser gibt Tipps zum Schreiben und zur Verlagsbewerbung

Sorell & Telheria – ein Spin-Off

Heute stellen wir euch eine besondere Autorin mit einer ganz besonderen Art von Geschichte vor. „Sorell & Telheria“ ist ein Spin-Off zu ihrer Mederia-Trilogie, die sie im November bei neobooks veröffentlichte und damit sofort uns und die Leser begeisterte. Wie sie auf die Idee gekommen ist und welche weiteren Projekte bei ihr anstehen, verrät sie uns … Mehr Sorell & Telheria – ein Spin-Off

Was würdest du tun, wenn du morgen sterben müsstest?

Mit „Für immer fliegen“ hat Birgit Loistl bereits einen Verlagsvertrag in der Tasche. Auch ihr Titel „Only Adam“ kommt bei den Lesern gut an und wurde zu unserem Monatsfavoriten im Dezember gewählt. Heute erzählt sie uns, wie ihre Grundideen entstanden sind und wie sie es geschafft hat, dass das Lektorat von feelings auf sie aufmerksam … Mehr Was würdest du tun, wenn du morgen sterben müsstest?

Was macht man mit einem fertigen Roman?

Nach einem bewegten Berufsleben erfüllte sich der leidenschaftliche Science-Fiction-Fan M.J. Herberth seinen großen Traum und veröffentlichte im April seinen Debütroman „Chlorophyll“. Im Dezember ist der Roman zum Monatsfavoriten gewählt worden und heute erzählt er uns über seine persönlichen High- und Lowlights seit seiner Veröffentlichung und was er sich für seinen Erstling wünscht.