So profitierst du als neobooks-AutorIn von der Mehrwertsteuer-Senkung


 
 
Liebe Autorinnen und Autoren,

vom 01. Juli bis zum 31. Dezember 2020 gilt in Deutschland eine reduzierte Mehrwertsteuer für ebooks. Der Steuersatz wurde im Rahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung temporär von 7% auf 5% gesenkt.
 
 

Reduzierte Mehrwertsteuer für ebooks

Das ist wie zuvor schon die Reduktion von vormals 19% auf 7% im Dezember 2019 eine positive Nachricht für alle neobooks-AutorInnen. Denn je verkauftem ebook verdienst du so noch mehr Geld!

Als neobooks-AutorIn erhältst du stets 70% vom Nettoerlös. Das entspricht dem Verkaufspreis abzüglich Vertriebskosten, Händlermargen und Steuern. Dank der reduzierten Steuer (von 7% auf 5%) ist der Nettoerlös somit temporär höher und wir können dir ein höheres Autorenhonorar auszahlen!

Unser Abrechnungssystem haben wir für die ebook-Verkäufe in den Monaten Juli bis Dezember entsprechend angepasst. Du bekommst mit der Abrechnung für deine Verkäufe im Juli – welche im September erfolgt – erstmals die höheren Beträge ausgezahlt. Letztmals wirst du dann im Februar für die Abrechnung deiner Dezember-Verkäufe höhere Beträge erhalten.

Etwas tun musst du nicht, das läuft alles automatisch ab. Auch die Autorenverträge selbst bleiben unverändert. Dies gilt für bereits veröffentlichte ebooks ebenso wie für Neu-Veröffentlichungen zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember 2020.
 
 

Auch beim gedruckten Buch profitieren neobooks-AutorInnen

Die Mehrwertsteuer wird vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 auch für Bücher von 7% auf 5% reduziert. Wenn du also dein Werk auch als gedrucktes Buch bei neobooks veröffentlicht hast bzw. in den nächsten Monaten veröffentlichen wirst, erhältst du für Verkäufe in diesen sechs Monaten ebenfalls ein erhöhtes Autorenhonorar ausgezahlt.

Zwar ist der Erlösanteil im Autorenvertrag für jedes über neobooks veröffentlichte Printbuch genau festgelegt und kann juristisch nicht einfach geändert werden. Wir werden dir als AutorIn aufgrund der Mehrwertsteuer-Senkung dennoch für die Monate Juli bis Dezember 2020 einen erhöhten Erlösanteil zukommen lassen. Anfang 2021 werden wir dir diesen als einmalige Gutschrift auszahlen und hierbei je verkauftem Buch genau den Differenzbetrag berechnen, der dir bei einem reduzierten Steuersatz von 5% statt 7% als zusätzlicher Erlösanteil zusteht.

Auch beim Druck von Autorenexemplaren profitierst du als neobooks-AutorIn. Denn auch die Mehrwertsteuer für den Druck deiner Bücher reduziert sich temporär auf 5% anstatt 7%, sodass du deine Bücher noch etwas günstiger als sonst mit uns drucken kannst.
 
Wir freuen uns auf dein neues ebook bzw. Buch.
 
Bleib gesund!
 
Liebe Grüße aus Berlin,
Dein neobooks-Team


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s