Ein toller Erfolg für unsere neobooks Autorin

Birgit Loistl, schon seit langem neobooks Mitglied, hat mittlerweile 5 Bücher veröffentlicht und konnte nun mit ihrem neuesten Titel „Für immer fliegen“ tolle Erfolge erzielen. Das Lektorat von feelings ist auf sie aufmerksam geworden, hat sich ihren Titel genau angeschaut und eine vielversprechende Rezension gepostet! WOW! Unsere romance-Blogger spielten dabei eine nicht unerhebliche Rolle…

Fantasy: Das Fremde, das Besondere

Heute ist wieder unser Magic-Monday im Zuge unseres fantastic neobooks. Diesmal erzählt euch unser Fantasy Autor Tobias Fischer was er an dem Genre so besonders findet. „Fantasy bedeutet nicht einfach nur Elfen, Zwerge, Orks, Zauberer oder Vampire, Schwert und Pfeil und Bogen. Im Gegenteil: In der Fantasy ist Platz für alles.“

Fantasy – ein Kopfsprung in die Weiten deiner Vorstellungskraft

Den Auftakt unserer Reihe für den Magic-Monday macht die Fantasy Autorin Julia Mayer. Sie schreibt seit ihrem vierzehnten Lebensjahr Romane  und veröffentlicht regelmäßig im Self-Publishing. Warum ihr gerade das Genre Fantasy gefällt und welchen Tipp sie angehenden Fantasy-Autoren mit auf den Weg gibt, könnt ihr jetzt nachlesen.

Los geht´s mit dem neobooks Metadaten-Mai

Für den Monat Mai haben wir uns etwas ganz besonders für euch überlegt – und zwar den neobooks Metadaten-Mai. Was erwartet euch hier? Wir beantworten euch alle Fragen rund ums Thema Metadaten. Für was sind sie gut? Welche Keywords brauche ich für mein Buch? Wie sieht die perfekte Meta-Description aus u.v.m. Bist du bereit für unseren ultimativen … Mehr Los geht´s mit dem neobooks Metadaten-Mai

Andreas Klaene: worauf man beim Schreiben achten soll

Andreas Klaene ist nicht nur Autor von dem spannenden Buch „Till Türmer und die Angst vor dem Tod“, sondern arbeitet als Journalist und hält Schreibseminare an der Uni Klagenfurt. Worauf man seiner Meinung nach beim Schreiben besonders achten soll und warum er sein Buch im Self-Publishing herausgebracht hat, verrät er uns heute im Interview.

Networking Dschungel: wo fange ich an?

Der April steht bei neobooks im Zeichen des Networkings: in unserer Autorenwerkstatt haben wir bereits einige Beiträge dazu geteilt (z.B. „Die fünf goldenen Regeln des Netzwerkens“), auf dem Self-Publishing Day 2016 hielten wir einen Workshop und in unserem Forum haben wir extra einen eigenen Bereich zum Vernetzen eingerichtet. In unserem heutigen Blogbeitrag möchten wir vor … Mehr Networking Dschungel: wo fange ich an?