Malocchio – Patrizia Zannini-Holoch

Es ist ein neues neobooks eRiginal erschienen, das der eine oder andere Rezensent sicher noch kennt: Malocchio von Patrizia Zannini-Holoch.
Erst hat es den neobooks Lesern gefallen, so stand es am Wettbewerbsende in den Top10 und dann hat es das Lektorat begeistert. Et voila schon ist es im Handel als eBook erhält:)

Und darum geht es in Malocchio (ital. für „Der böse Blick“):
Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, in der Nähe von Rom. Die alte Italienerin Maria verflucht Jack, einen jungen, abenteuerlustigen Amerikaner, der scheinbar ihre Enkelin ins Unglück getrieben hat. Mit dem Fluch beginnt eine Kette von Unglücksfällen, die Jacks Familie über Generationen hinweg belasten wird. Unglück und Tragödien – das Verhängnis nimmt seinen Lauf…

Lasst Euch in den Bann von Malocchio ziehen!
Viele Grüße,
neobooks


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s