Es ist Crime-Time Halbzeit!

Liebe neobooks Autoren,

unser Schreibwettbewerb Krimi-Kurzgeschichten geht in die 2. Runde.

Wir suchen weiterhin Kurzgeschichten mit Thrill und das noch bis zum 28.06.2013.
Mehr als 90 Kurzgeschichten wurden bis jetzt eingestellt, die uns das Blut in den Adern gefrieren ließen. Aber wir können nicht genug kriegen, deswegen sind wir auf viele weitere Geschichten gespannt.

Schreibwettbewerb Krimi-Kurzgeschichten

Dafür müsst ihr einfach Eure Geschichte bis zum 28.06.2013 auf neobooks hochladen.

Danach sichtet die Jury alle Beiträge und wählt die besten Stories aus. Die Jury, bestehend aus Redakteuren von BÜCHER, Wettbewerbspate und Bestsellerautor Sebastian Fitzek und dem neobooks Lektorat, gibt die Gewinner Mitte August bekannt.

Was es dabei zu gewinnen gibt?

  • Verlagsverträge
  • Veröffentlichungen in einer eBook-Anthologie
  • Prinkt-Abdruck in BÜCHER
  • Autorenseminar bei der Textmanufaktur
  • zwei Tage auf der Frankfurter Buchmesse mit Einladung zur Messeparty
  • und vieles mehr…

Wir freuen uns auf weitere Kurzgeschichten !

Liebe Grüße,
Team neobooks


6 Gedanken zu “Es ist Crime-Time Halbzeit!

  1. Hallo zusammen,

    Ja, ich weiß, es sind seeeehr viele Storys im Wettbewerb eingereicht worden und die Bewertungen dauern entsprechend, aber gibts trotzdem einen zeitlichen Fahrplan oder eine Frist, wann wir ein Ergebnis erwarten können?

    Grüße
    Thomas

    Gefällt mir

  2. Hallo zusammen,

    Heute schreiben wir den 28.08.13, also 2 Monate nach Wettbewerbsende!
    Gibt’s denn schon irgendwelche Ergebnisse oder einen Termin?

    Gruß,
    Thomas

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s