Weihnachtsregiokrimis wandern ins Lektorat

Gestern war der letzte Termin zum Einstellen der Weihnachtsregiokrimis, heute sind folgende Titel ins Lektorat gewandert:

Des Försters Gattin
Sonnett für einen Mörder
Ein Schneemann zuviel
In Hamburg sagt man Tschüß!
Detert is doed
Der letzte Weihnachtsgruß
Glühwein mit Schuss
Die Muse
Bis das Harz gefriert
WWW Wilde Wichterweiber
Der Weihnachtsmann geht fremd
Eisige Falle
Pussys rote Weihnacht
Weihnachten mit Pinguin
Sehnsucht
Blut in der Krippe
Bloody Turkey
Weihnachtssänger
Rache schmeckt bitter
Weihnachtsgans und Donauwellen
Auf Stippvisite
Überraschung!
Schutzmantelmadonna
„Oh du fröhliche, oh du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit… “
Alle Jahre wieder
Die Erlösung
Giftgestöber
Die Weihnachtsgans
Komisch das mit Omma
Vermisst!
Auf Weihnachtsengel schießt man nicht
Kalt
Ines allein im Haus
Mörderisch gute Gelegenheit
Nacht der Engel
Die Tote in der Westendstraße
Einsatz in Oldenburg (director’s cut)
warten
Stille Weihnacht
Himmliche Zeichen
Der Gast
Frohe Weihnachten, Mr. Hollybound
Tod im Schnee
Adent, Advent…
Tödliche Adventszeit
Santa Claus und Saumagen
Frau Kubilkes Nerzschal
Trauma
Katzenjammer im Frankenwald
Der Tote im Ried
Das Wahrheitsspiel
Tod auf dem Weihnachtsmarkt
Weihnachtskrimi – Adventskalender einer Entführung
DER MANN IM REGEN
Fest der Liebe
Gefesselt
Mord in Wanne-Eickel
Nicht nur zu Weihnachtszeit
Weihnachtskrimi: Frohes Fest
DIE NAGERIN Weihnachtskrimi-Wettbewerbsbeitrag
Die Fliege des Bischofs

Bitte überprüft die Liste auf Vollständigkeit – einige haben leider nicht den Tag „Weihnachtskrimi“ angegeben… Dieser ist für die Zuordung der Texte unglaublich wichtig! Die Angabe „Beitrag zum Wettbewerb“, „Weihnachtsregiokrimi“ oder Ähnliches als Untertitel ersetzt den Tag nicht! Also bitte, bitte bei zukünftigen Wettbewerben unbedingt die Tags angeben, die wir vorgeben! Andernfalls können wir die Texte nicht dem entsprechenden Wettbewerb zuordnen.

Sollten Texte fehlen, Titel und Autor bitte in den Kommentaren nennen. Wir fügen die Werke dann händisch zur Shortlist hinzu.

Einige dieser Texte können im Moment noch bewertet werden. Warum das so ist, klären wir mit der Technik. Die oben geannten Texte sind aber alle im Lektorat gelandet.


11 thoughts on “Weihnachtsregiokrimis wandern ins Lektorat

  1. Liebes Lektorat,
    meine Stroy „Die Fliege des Bischofs“ erscheint nicht in der Liste der Regio-Krimis. Können Sie das noch manuell ändern? Wenn nicht, füge ich mich in mein Schicksal.
    Mit besten Grüßen
    Ihr
    Erhard Schümmelfeder

    Gefällt mir

    1. Die Krimis bitte nicht löschen! Wenn die Krimis gelöscht werden, kann das Lektorat nicht mehr auf die Exposés, Beschreibungstexte, Zielgruppenangaben usw. zugreifen.

      Die Texte bleiben auf der Plattform – sie können bloß (eigentlich) ab dem Zeitpunkt nicht mehr bewertet werden, ab dem sie im Lektorat sind.

      Gefällt mir

  2. Hallo,

    es taucht in der Liste „Tödliche Weihnachtszeit“ auf, aber kein „Tödliche Adventszeit“ so lautet nämlich der Titel meines Weihnachtskrimis. Nun weiß ich nicht, ob es sich hierbei nur um einen Fehler der Übertragsliste handelt, oder ob der genannte Titel (Tödliche Weihnachtszeit) eigentlich Adventszeit heißen soll und somit von mir stammt. Im übrigen bin ich mir sehr sicher, dass ich als Tag Weihnachtskrimi angegeben habe, somit müsste er dabei sein *grübel*

    LG Nana

    Gefällt mir

      1. Hallo Neobooks,

        puh, dann bin ich aber beruhigt, gerade auf den Tag hab ich penibel genau geachtet, nun stimmts auch in der Liste, danke sehr 🙂

        Und natürlich auch von mir, Daumen für alle 🙂

        LG Nana

        Gefällt mir

  3. Hallo,

    vielleicht könnten Sie bei der Technik nachfragen, ob es nicht möglich ist, für die aktuellen Wettbewerbe die Tags zum anklicken zu implementieren.
    Dann werden sie auf jeden fall (und in der korrekten Schreibweise) hinzugefügt.

    Jetzt hätte ich noch eine Frage:
    Bekommen die Autoren der Wettbewerbsbeiträge auch eine kurze Bewertung des Lektorats?

    Viele Grüße,
    Stefan

    Gefällt mir

  4. Hallo, ich bin eben noch über einige Weihnachtskrimis gestolpert: Sumpfhexe – Santa Claus und Saumagen und fraun: Der Tote im Ried. Noch einer: HeikoX: Tod auf dem Weihnachtsmarkt.Julie: Adventskalender einer Entführung. Manuela Saßmann: Fest der Liebe, Erhard Schümmelfeder: Der Mann im Regen; Maren: Mord in Wanne-Eickel, Gloria Frost: Frohes Fest; Kirsten Schmidt: Nicht nur zur Weihnachtszeit

    Magisches Essen: Julie:Bleeding Cherries
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s