Rezension des Monats!

Die Rezension des Monats steht fest! Inga Hetten schlägt fraun – aber nur knapp. Sie konnte 42% der Stimmen für sich gewinnen, fraun 37%. Martin Mehner und Kadhira teilen sich den dritten Platz mit jeweils 11% der Stimmen.

Wir gratulieren ganz herzlich! Für die erste Rezension des Monats hatten wir ja einen kleinen Preis versprochen. Liebe Inga Hetten, such dir doch aus dem Knaur-Programm ein eBook aus und senden deinen Wunsch an team@neobooks.com!


22 thoughts on “Rezension des Monats!

  1. Herzlichen Glückwunsch Inga und euch allen!!!
    Waren das jetzt eigentlich nur FB-Stimmen oder habt ihr die direkten Meldungen an euch auch mit einfließen lassen??

    Gefällt mir

  2. Menschenskind, Ihr Leute vom neobooks-Team,

    gerade hatte ich getwittert, ich werde nun fleißig schreiben (es pressiert, ein Wettbewerb endet an Silvester). Da ist dieser Tweet reingekommen, Avatar: Ein Flieger weiß auf blau. Auf die bin ich konditioniert, da schaue ich immer hin. Ich las und staunte. Nee, oder? Nochmal lesen … doch! Jetzt bin ich abwechselnd sprachlos und jauchze. Jauchz!

    Vielen Dank, liebe Autorinnen und Autoren, liebe Renzensentinnen und Rezensenten! [Sind das alle … Moment …] Und natürlich liebe Leute vom neobooks-Team! 😀 Ich verspreche, bald wieder zu rezensieren, es gibt genug Anfragen. Nur derzeit – ach, Ihr schreibt doch fast alle selbst. Ihr versteht das! 😉

    Also ran an die Tasten, haha! – Öhm, wie gewinne ich jetzt die nötige Düsterstimmung für meine Horrorgeschichte zurück? Am Ende lasse ich bösartige Entitäten vor Freude mit den Tentakeln schwabbeln, das geht doch nicht …! Werde wohl noch ein wenig tanzen müssen, bevor es an die Arbeit geht … [sprachlos]

    … jetzt ist mir auch klar, warum ich heute morgen un-be-dingt ein Piccolo hatte kaufen wollen. Sekt, morgens vor zehn Uhr! Jauchz! Übrigens tue ich gern Grapefruitsaft rein, aber trinken kann ich ihn erst heute abend … ich MUSS jetzt diese Geschichte schreiben!

    Hin und weg: Eure Inga Hetten

    Gefällt mir

    1. Hip Hip Hurra Inga, das hast du wirklich verdient …. da konnten all die Spülschichten und Horrorgeschichten nichts daran ändern! Super gemacht, weiter so… Wenn es die Zeit erlaubt. Freue mich schon darauf wieder etwas von dir zu lesen… 😉 LG, astamic

      Gefällt mir

    2. Liebe Inga,
      herzlichen Glückwunsch. Macht mich sehr stolz, dass mein Text der Teller in Deinem Spülwasser sein durfte. Glückweise hast Du ein E-Book und keine Palmolive Kur bei Miss Tilly gewonnen 😉
      IMMON

      Gefällt mir

  3. Liebe Inga,
    meinen herzlichen Glückwunsch. Macht mich sehr stolz, dass mein Text der Teller in Deinem Spülwasser sein durfte. Glückweise hast Du ein E-Book und keine Palmolive Kur bei Miss Tilly gewonnen 😉
    IMMON
    (für die Freischalter, war leider falsche Position, daher noch mal, sorry)

    Gefällt mir

    1. Den hübschen Vergleich lese ich gern zweimal …! Mensch, zum Buchaussuchen bin ich noch gar nicht gekommen. Ich hätte gern „Gleichgewicht“ von IMMON! – Mal sehen, ob ich etwas Adäquates finde … 😉

      Gefällt mir

  4. Liebe Inga,
    gratuliere! Bin dir aus Neugier auf deine Homepage gefolgt und habe dort einen Text von dir gelesen (Hallo Du! ASsiMPT – auf neobooks geizt du ja noch mit eigenen Werken): Ich habe vor Lachen fast in die Tastatur gebissen :-)))

    Gefällt mir

  5. Oh, so viele Gratulanten!

    Das bin ich nicht gewohnt, da packt mich gleich der Größenwahnsinn. Bin mal Visitenkarten entwerfen!

    Eine getreuliche Macke, solch ein Wahn. Dereinst als Rentnerin werde ich auf der Straße herumwackeln und fremder Leute Enkel verblichene Restexemplare des Kontingents Visitenkarten vor die gerümpften Näschen halten. Natürlich wird dann jedes Kleinkind wissen, was neobooks ist. Und auf den Karten wird stehen:

    Inga Hetten
    Senior-Ehrenmitglied bei neobooks.com
    Schöpferin der ersten Rezension des Monats anno 2011

    Und die Kleinen werden beeindruckt lispeln: „Möönsch, Omma. Biss du alt, ey!“

    Gefällt mir

  6. Huch, da bin ich aber spät dran. Sorry, habe ich übersehen. Meinen herzlichsten Glückwunsch zur Rezension des Monats, der spät, aber besser als gar nicht kommt.
    Liebe Grüße
    Lucy

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.