Schön war’s! Unser Messerückblick zur LBM 2017

Die Leipziger Buchmesse ist vorbei und bei uns im Büro hat sich der Messeblues ausgebreitet. Das liegt daran, dass die Messe ein voller Erfolg war und wir wieder wahnsinnig viel Spaß hatten. Natürlich war es auch anstrengend, aber die Mühen war es allemal wert. Wir haben viele interessante Menschen kenngelernt und konnten mit unseren Autoren endlich mal wieder von Angesicht zu Angesicht plaudern. Außerdem haben uns jede Menge Besucher angesprochen, die auch gerne mal ein Buch veröffentlichen möchten. Schön, dass es weiterhin so viele Menschen gibt, die schreiben wollten. Wir hoffen, sie gut beraten zu haben. Jedenfalls haben wir viel gutes Feedback bekommen und hoffen, sie bald als neobooks-Autoren willkommen heißen zu können 🙂

Wie schon in Frankfurt haben wir uns einen Stand mit epubli geteilt und gemeinsam viele tolle Veranstaltungen ausgerichtet. Unsere Autoren hatten die Möglichkeit, Messepakete zu buchen und ihre gedruckten Bücher inunseren Regalen (optional auch Lesezeichen) ausstellen zu lassen. Der Andrang war sehr groß und die Messebesucher haben gerne in den ausgestellten Büchern geschmökert.

Ein Highlight der Messe war natürlich die Verleihung des Indie Autor Preises. Es gab eine riesige Anzahl an Bewerbern, die mit ihren Romance-Titeln den heißbegehrten Pokal ergattern wollten. Durchgesetzt haben sich letztendlich Mariella Heyd (Jury-Gewinnerin) und Tina Köpke (Community-Gewinnerin). An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch an die stolzen Gewinnerinnen! Sie haben wirklich tolle Geschichten geschrieben und sich die Trophäen redlich verdient.


Aber auch sonst war die Messe wieder sehr aufregend. Wir hatten tolle Veranstaltungen mit Lektoren, Coaches und Autoren. Sie haben sich die Zeit genommen und viele nützliche Tipps verteilt. Auch auf die Fragen der Zuschauer sind sie mit großer Freude eingegangen. Ein herzliches Dank gilt daher Violet Truelove, Heinzi Gosch, Isabella Muhr, Farina de Waard, Bianca Fritz, Birgit Loistl, Lene Sommer, Hannes Riffel, Natalja Schmidt, Nina Hübner und Eliane Wurzer. Auch bedanken möchten wir uns bei den Zuschauern, die so fleißig Fragen gestellt haben.

Über das große Interesse der Zuschauer haben wir uns sehr gefreut. Teilweise standen so viele Menschen um unseren Stand herum, dass es schwierig wurde, sich einen guten Platz zu ergattern. Ich hoffe, ihr habt bei unseren Vorträgen, Interviews und Gesprächsrunden viel gelernt und genauso viel Spaß gehabt wie wir. Auch die Veranstaltungen auf der Bühne waren gut besucht und wir hatten jedes Mal den Eindruck, zu wenig Zeit zu haben. Es gab so viel Interessantes zu diskutieren, dass wir die Bühne gerne länger für uns gehabt hätten 🙂

Erstmals wurde auch der Aphrodite-Award für den besten romance-Blog des Jahres vergeben. Zusammen mit feelings und skoobe haben wir ein Community-Event ausgerichtet, bei dem die Gewinner dieses Wettbewerbs ausgezeichnet worden sind. Einmal mehr hat sich gezeigt, wie schnell die Bloggerszene gewachsen ist und wie gut der Zusammenhalt innerhalb der Szene ist. Sekt und Häppchen haben dieses tolle Event abgerundet.

Wir hoffen, euch hat die Messe auch gut gefallen. Sollte euch auch der Messeblues befallen haben, so können wir euch versichern: Ihr werdet ihn bald überwunden haben! Die nächste Messe steht auch schon wieder bevor: Die LoveLetterConvention im Mai. Vielleicht sehen wir uns dort ja. Wir würden uns freuen!

Du möchtest auch ein Buch veröffentlichen? Dann registriere dich jetzt auf neobooks und verwirkliche deinen Traum!

Neuerdings kannst du auch dein gedrucktes Buch in Buchhandel bringen:

dein-buch-im-buchhandel


Ein Gedanke zu “Schön war’s! Unser Messerückblick zur LBM 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s