Was lange währt….

Wir sind Euch im August noch zweimal eine Rezension der Woche schuldig und die reichen wir hiermit nach:
Es gab eine ganze Menge lustiger und ernster, kurzer und langer Rezensionen aus denen wir wählen konnten. Leicht ist es uns nicht gefallen, aber das fällt es ja schließlich nie;)

Aus der Woche 05.-12. August haben wir uns für die Rezension von Anne Lay zu dem Werk Flammenfelsen des gleichnamige Autors Flammenfelsen entschieden.
Es ist eine recht umfangreiche Rezension, in der Anne Lay gezielt Satzstellen aufzeigt, an denen Ihrer Meinung nach Verbesserungsbedarf besteht. Darüber hinaus macht sie Vorschläge den historisch fundierten Sachbuchcharakter, z.B. durch zusätzliche Dialoge der Protagonisten, zu lockern und dem Werk mehr Romancharakter zu verleihen. Dies geschieht alles sehr sachlich und objektiv. Der Rezensent weiß die Anhäufung historischen Wissens durchaus zu schätzen, kritisiert dennoch die dadurch bedingten Störungen im Lesefluss.

In der vergangenen Woche hat uns die Rezension von AntjeM zu dem Werk Blutgruppe 0 von Olaf_L gefallen:
Die Rezension von AntjeM beginnt sofort mit der Textkritik ohne nähere Handlungsangaben. Dennoch gelingt es dem Leser sich ein Bild über den Inhalt des Werks Blutgruppe 0 zu machen.
Der Rezensent kritisiert zwar sprachliche Muster des Textes, lobt aber den sprachlich angemessenen Ton des Autors. Hinsichtlich der Struktur steuert der Rezensent zusätzliche Informationen über den realen Sachverhalt der im Werk verarbeiteten Thematik bei. Diese sollen zur inhaltlichen Unterscheidung zwischen Fantasie des Autors und Wiedergabe der Realität beitragen.

Herzlichen Glückwunsch!
Team neobooks


One thought on “Was lange währt….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s