FAQ oder: Registrierung auf neobooks.com

Liebe Beta-Tester!

Erstmal: Danke, danke! Wir sind überwältigt ob des Zuspruchs :)! So viele tolle Manuskripte wurden schon hochgeladen! Und wir haben schon sehr viel konstruktive Kritik bekommen, die wir in den nächsten Wochen versuchen werden umzusetzen. Nun haben wir am Wochenenende rund 120 E-Mails bekommen (wow) – viele davon mit der Frage nach der Registrierung.

1. Der Benutzername + das Kennwort, das wir Ihnen zugesendet haben ist ausschließlich für den Zugang von der http://www.neobooks.com auf die Beta-Startseite gedacht. Dazu geben Sie bitte den Benutzernamen und Code bitte rechts unten in das LogIn-Feld ein:

Bild_Registrierung_neobooks11

2. Sobald Sie auf http://beta.neobooks.com/ sind, sollten Sie rechts oben unter „registrieren“ einen eigenen Benutzernamen und ein persönliches Passwort anlegen. Damit können Sie sich dann immer auf dem Beta-System anmelden.

Bild_Registrierung_neobooks22

Hier können Sie einen eigenen Benutzernamen und Passwort wählen oder sich mit Facebook Connect einloggen. (Was FB Connect ist und welche Daten dabei übertragen werden, sehen Sie hier in den FAQ unter Punkt 4.)

Außerdem sind wir gerade dabei, die FAQ nochmal zu überarbeiten und weitere Fragen aufzunehmen.

Welche Fragen brennen Ihnen denn auf der Seele? Bitte gerne  hier kommentieren – dann nehmen wir das ins FAQ auf.

Alles Liebe von einem begeisterten neobooks Team


8 Gedanken zu “FAQ oder: Registrierung auf neobooks.com

  1. Liebes Neobooks-Team,
    die Idee, ein Manuskript auch verkaufen zu können, finde ich erstmal ganz gut. Allerdings habe ich bisher noch nirgendwo eine Anleitung finden können, wie ein Autor vorgehen müßte, wenn er einen Preis festsetzen wollte, und wie das mit den vierzig Prozent Probelesen funktionieren soll

    Gefällt mir

  2. Liebes neobooks-Team,

    hier im Weblog wünsche ich mir in der rechten Navigation einen Link auf die eigentliche Website.
    Geht das?

    Einen schönen Abend noch!
    Andrea Arndt

    Gefällt mir

  3. Ich lese mich gerade durch FAQ und Blog und sehe immer das Wort Betaleser. Bitte klären Sie mich auf – heißt das, dass alle, die ein Manuskript einstellen, im Gegenzug eingestellte Manuskripte lesen sollen/dürfen/müssen? Nach dem Motto: Kritisierst du mich – kritisiere ich dich?

    Gefällt mir

    1. Liebe Frau Oehrlein,
      ja, das ist ein wichtiger Aspekt von neobooks. Autoren können Manuskripte oder Teile davon in der Community vorstellen und von Lesern bewerten lassen. Sicherlich profitieren Autoren am meisten davon, Feedback von anderen Autoren zu bekommen, die vielleicht im gleichen Genre schreiben, daher ist es sinnvoll, wenn auch Autoren sich gegenseitig Kommentare und Rezensionen zukommen lassen.
      Ich habe an den Betreiber des Tintenzirkels in der Zwischenzeit geschrieben und hoffe, dass wir dort dann weitere offene Fragen beantworten können :).

      Gefällt mir

  4. Da neobooks noch in der BETA-Phase ist, wollte ich fragen, wie verbindlich eine Veröffentlichung von Texten ist. Ich würde gerne einen Text hochladen, um die Konvertierungs-Qualität zu testen, ohne mich gleich mit Haut und Haaren zu verpflichten 😉

    Die Idee mit dem „ebook“-Shop ist gut, muss man sich natürlich en detail anschauen. Wenn es meine Zeit erlaubt, werde ich euch auf der Buchmesse besuchen.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.